Wer wir sind

Der Anwaltbund Neues Arbeitsrecht

Auf einen Blick: Unsere aktuelle Erstinformation zum Download

Wer sind wir?

Der Anwaltbund Neues Arbeitsrecht vereint Rechts- und Fachanwälte (m/w) mit dem Schwerpunkt „Neues Arbeitsrecht“. Als Arbeitsrechtler nehmen wir überwiegend die Interessen von Arbeitnehmern wahr.

Wer sind unsere Mandanten?

Immer mehr Menschen arbeiten, ohne einen festen Platz in der Arbeitswelt zu finden. Teils freiwillig, zumeist unfreiwillig. Sie sind auf sich allein gestellt und nicht organisiert, sie müssen jederzeit mit einer Kündigung rechnen, sie begreifen ihre Arbeit als nur vorübergehend. Für diese Menschen möchten unsere Mitglieder eine Anlaufstelle bieten.

Was ist Neues Arbeitsrecht ?

 „Neues Arbeitsrecht“, darunter verstehen wir (positiv formuliert) dasjenige Arbeitsrecht, das sich mit den Beschäftigungsformen der „schönen, neuen Arbeitswelt“ zu befassen hat, das heißt mit

- Leih-/Zeitarbeit
- Befristeter Beschäftigung
- Teilzeit-/Minijob/Abrufbeschäftigung
- Arbeit in Niedriglohnbranchen (z. B. Wachgewerbe, Call-Center)
- Allein-/Scheinselbstständigkeit
- Outsourcing/Werkvertrag/Subunternehmertum
- Dauerpraktikum

Was sind unsere Ziele?

Mit dem Anwaltbund verfolgen wir drei Ziele. Mehr...

Was bietet eine Mitgliedschaft im Anwaltbund?

Der  Anwaltbund bietet seinen Mitglieder

- eine Korrespondenzgemeinschaft mit kollegialem Informationsaustausch
- eine eigene Internetpräsenz mit Kanzleivorstellung auf anwaltbund.de,
- die Eintragung in die Empfehlungsliste „Anwälte empfehlen Anwälte,
- einen Telefonhotline für Mitglieder und Rechtssuchende über die Nummer  018 05 / 20 20 11
- regelmäßige Informationen und Seminare zum Themengebiet „Neues Arbeitsrecht“

Was kostet die Mitgliedschaft?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt € 250,00 zzgl. MwSt. Die Mitgliedschaft ist jederzeit kündbar (gezahlte Beiträge werden jedoch nicht erstattet).

Wie melde ich mich an?

Den beigefügten Teilnahmeantrag ausfüllen. Wenn gewünscht ein selbst verfasstes Profil (ca. 1.000 Zeichen) und ein Portraitfoto (Farbe oder s/w) ein- oder nachreichen.

Wer führt den Anwaltbund?

Die Initiative für den Anwaltbund ging von der Hamburger Kanzlei Templin & Thieß Rechtsanwälte aus. Der Geschäftsführer des Anwaltbund ist Rechtsanwalt Kay-Uwe Templin aus Hamburg.

Der fachliche Leiter und Sprecher des Anwaltbund ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Holger Thieß aus Hamburg.


Fachanwälte für Sozialrecht gesucht

Der Anwaltbund sucht weitere Verstärkungen
» Mehr lesen...

BAG bestätigt Entscheidung des LAG Berlin Brandenburg

CGZP auch in der Vergangenheit tarifunfähig
» Mehr lesen...

CGZP-Tarifverträge bleiben unwirksam:

Rettungsbemühungen des BAP scheitern
» Mehr lesen...

CGZP war nicht tariffähig:

LAG Berlin bestätigt Nichtigkeit der Tarifverträge seit 2004
» Mehr lesen...

Stichtag 01.01.2012:

Die Verordnung über einen Mindestlohn in der Leiharbeit tritt in Kraft
» Mehr lesen...

Arbeitshilfen für die Leiharbeit:

Holger Thieß und Gerd Denzel legen eine vollständige Kommentierung der Tarifverträge vor.
» Mehr lesen...

Stichtag 5. Dezember 2011:

Personalservice-Gesellschaften der Gesundheitskonzerne vor dem Aus?
» Mehr lesen...

20·20·11 Anwaltbund Service GmbH
Beim Strohhause 24
20097 Hamburg